Transparente Politik:
Alle Artikel

Datenquelle (2018): LGL, www.lgl-bw.de


Das Geld Anderer (der Steuerzahler) auszugeben fällt manchen leicht. Mir nicht.

Es sei „unerträglich, wenn wir so weiter machen, wer heute dagegen stimmt, stimmt gegen eine Vielzahl der Heuweilermer Bürger”, das wurde mir in der Gemeinderatssitzung vorgeworfen[1]. Ich hatte argumentiert, warum ich der Meinung bin, dass es keinen Sinn macht, zum gegenwärtigen Zeitpunkt Steuergelder für eine Planung auszugeben, die alles andere als zielgerichtet ist. Geerntet habe […]

Mehr lesen

Flüchtlingsunterbringung in Heuweiler

die Gemeinderatsfraktionen in Heuweiler haben sich am 6.6.2021 auf einen gemeinsamen Aufruf an die Bürger Heuweilers verständigt, der in den Gundelfinger Nachrichten veröffentlicht werden soll: Flüchtlingsunterbringung in Heuweiler Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Fraktionen des Gemeinderats Heuweiler kommen auf Sie zu, um eines der dringendsten Themen unserer Zeit auch in Heuweiler wieder ins Gedächtnis zu […]

Mehr lesen

Werbung um Vertrauen in die Impfkampagne – jeder Impfstoff ist besser als eine Corona-Infektion

Ich möchte mich als Arzt mit einer persönlichen Erklärung an die Bürger von Heuweiler wenden. Corona bedroht unser Leben und unser soziales Zusammenleben nicht nur in der Gemeinde Heuweiler. Das “neuartige” Virus stellt das politische System und das Gesundheitssystem vor fundamentale Herausforderungen. Nicht jede Entscheidung kann richtig sein, da die Situation für alle Verantwortlichen völlig […]

Mehr lesen

Gigabit -Netz in Heuweiler flächendeckend frühestens ab 2023 – über die Bedeutung der Aufgreifschwelle für den langsamen Netzausbau

Obwohl der Zugang zu schnellem Internet nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern auch ein Faktor für Lebensqualität ist, besteht in Deutschland weder über die Privatwirtschaft noch über die öffentliche Hand ein Anspruch auf einen Breitbandausbau oder einen Breitbandanschluss. Bund und Land gewähren dem privaten Ausbau unbedingten Vorrang. Die öffentliche Hand kann nach den Vorgaben von […]

Mehr lesen

Heuweiler braucht ein Mischgebiet!

In der Gemeinderatssitzung vom 18.02.2021 hat der Gemeinderat zur Sicherung der Planungsziele eine Veränderungssperre nach § 14 BauGB beschlossen[1]. Hintergrund waren Bauanträge für zwei Grundstücke für jeweils zwei große Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 29 Wohneinheiten. Bei beiden Grundstücken handelt es sich um traditionsreiche Hotel- und Gaststättenbetriebe, deren Geschäftsbetrieb erst vor kurzem aufgegeben wurde. Im Kontext mit […]

Mehr lesen

Grundsteuerreform BW 2025 – Bewohner von Einfamilienhäusern sind die Verlierer

Die grün-schwarze Landesregierung geht bei der künftigen Grundsteuer B eigene Wege und hat am 4. November 2020 mit dem Landesgrundsteuergesetz [1] von der Öffnungsklausel für Länder im Rahmen der Grundsteuerreform Gebrauch gemacht. Während für die Grundsteuer A die bundesgesetzlichen Regelung eines vereinfachten Ertragswertverfahrens übernommen wird, weicht die Berechnung der Grundsteuer B künftig vom bundesweiten Verfahren […]

Mehr lesen
FNP Gundelfingen-Heuweiler 3. Änderung Entwurf 2013

Absage an die Demokratie? – Stellungnahme zur Bürgerinitiative gegen das Baugebiet “Nägelesee-Nord” in Gundelfingen

Update 14.03.2021: mit 3290 zu 3166 Stimmen (50.96% zu 49.04%) hat Gundelfingen im Bürgerentscheid für die Bebauung von Nägelesee Nord gestimmt. Der Vorgang der derzeit unsere Nachbargemeinde beschäftigt, geht auch mich in Heuweiler etwas an. Ich finde es ist an der Zeit Stellung zu beziehen, auch wenn die Ausweisung eines Baugebietes oder ein Bürgerentscheid darüber […]

Mehr lesen

Heuweiler senkt die Gewerbesteuer – Rede zur Verabschiedung des Haushalts 2021

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Altmann, liebe Gemeinderatskolleg*innen, Vertreter der Presse, meine sehr geehrten Damen und Herren, der Haushaltsplan der Gemeinde Heuweiler 2021 ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Wir planen mit einem schlechten Ergebnis für 2020 und außerdem mit deutlichen Einbrüchen bei den Einnahmen für 2021. Vermutlich basiert der Haushalt trotzdem auf eher […]

Mehr lesen

Mobil, immobil und die Immobilie – Gemeinsam älter werden im Dorf.

Endbericht zur Haushaltsbefragung der Kath. Hochschule Freiburg in Heuweiler Vor gut einem Jahr wurde die Projektidee zur Studie „Mobil, immobil und die Immobilie – gemeinsam älter werden im Dorf – eine Haushaltsbefragung in Heuweiler 2020“[1] der Kath. Hochschule Freiburg im Gemeinderat Heuweiler vorgeschlagen. Einstimmung nahm der Gemeinderat das Projekt auf und unterstützte es auch finanziell […]

Mehr lesen

Integriertes Radwegekonzept für Heuweiler

Seit Jahren fehlt ein geteerter Radweg nach Gundelfingen. Die Bürger von Heuweiler hatten sich zuletzt am 4.11.2001 bei einer Beteiligung von 53.9% in einem Bürgerentscheid  mehrheitlich (56.6% vs. 44.2%) gegen einen straßenbegleitenden Radweg ausgesprochen[0]. Dieser Beschluss der direkten Demokratie hatte dazu geführt, dass jede Diskussion mit der Gemeinde Gundelfingen zum Thema Radweg zwischen den Gemeinden […]

Mehr lesen

Videokonferenzsystem für Heuweilermer Bürger

UPDATE 31.05.2021: Nach über einem Jahr nehmen wir den Jitsi-Server der neuen Liste heute vom Netz. Inzwischen haben sich viele professionelle Videokonferenzsysteme durchgesetzt, so dass der Bedarf nicht mehr bestehen sollte.   Aufgrund der Kontakteinschränkungen wegen des neuartigen Coronavirus [1] sind derzeit die Möglichkeiten zum politischen Austausch im Dorf erheblich eingeschränkt. Die Neue Liste setzt […]

Mehr lesen

Gründungsversammlung der “Bürgergenossenschaft Heuweiler”

Am 24.03.2020 haben 19 Bürger aus Heuweiler und Gundelfingen die Bürgergenossenschaft Heuweiler eG gegründet[1] . Aufgrund des Versammungsverbots angesichts der Covid-19-Pandemie [2] fand die Gründungsversammlung in Form einer Telefonkonferenz statt. Die Satzung der Bürgergenossenschaft [3] wurde von Herrn Röhling, der von allen Gründungsmitgliedern bevollmächtigt worden war, 19 mal unterschrieben. Die Gründung war bereits seit über […]

Mehr lesen

Coronavirus: Sofortige Einschränkungen des öffentlichen Lebens unumgänglich

Am 13 März 2020 hat Bürgermeister Walz für die Gemeinden Heuweiler (und für die Gemeinde Gundelfingen) ein Verbot aller öffentlichen und privaten Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als 50 Personen erlassen [1]. Am gleichen Tag hat die Landesregierung in Stuttgart beschlossen, ab Dienstag, den 17.03 alle Schulen und Kitas zu schließen [2]. Hintergrund ist die […]

Mehr lesen

Streichkonzert, ziellos und ohne Impulse – Rede zum Haushalt 2020

Rede aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 06.02.2020 [1] . Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Kämmerer Altmann, liebe Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte (wie bereits im letzten Jahr) betonen, wie unübersichtlich der Haushalt durch das neue kommunale Haushaltsrecht (NKHR) für uns Gemeinderäte geworden ist. Durch die vorgeschriebene Darstellung in […]

Mehr lesen

Antikriegsdemonstration in Heuweiler. Rede zum Volkstrauertag am 17.11.19

Rede gehalten in der Gemeinderatssitzung am 17.10.2019 Bei uns in Heuweiler findet nur alle zwei Jahre die Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt. Dieses Jahr also wieder am Sonntag, den 17. November. Ich habe den Eindruck es – oder, wie man gerne sagt, „gefühlt“ – gehen immer weniger Bürgerinnen und Bürger mit hoch zu dieser Feier am […]

Mehr lesen

Für Heuweiler stark: Zum Ergebnis der Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019

Zunächst möchte ich mich im Namen der Neuen Liste bei unseren Wählerinnen und Wählern für das uns geschenkte Vertrauen bedanken. Zum zweiten Mal in Folge konnten wir bei der Gemeinderatswahl Heuweiler deutlich Stimmen hinzugewinnen und stellen bei 2776 Stimmen (42,4%) mit weiterhin 4 Sitzen die stärkste Fraktion in Heuweiler[1,2]. Bedanken möchte ich mich auch bei […]

Mehr lesen

Stellplatzsatzung entlang der Dorfstrasse: zwei Stellpätze pro Wohneinheit: ein Muss!

Die Vorlage einer Stellplatzsatzung am 16. Mai, die entlang der Dorfstraße bei Zubau von Wohneinheiten künftig zwei Stellplätze pro Wohneinheit verlangt [1,2], war längst überfällig. Bereits im Herbst 2017 war das Thema „Stellplatzsatzung in der Dorfstraße“, aus der Mitte des Gemeinderats mit dem Ziel, künftig zwei Stellplätze zu verlangen, entwickelt worden. Bereits damals traf das […]

Mehr lesen

Zur Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019: wichtige Themen für die kommenden Jahre

Die Neue Liste beschreibt regelmäßig (nicht nur im Wahlkampf) ihre dorfpolitischen Themen auf der Webseite www.neueliste-heuweiler.de. Die Gemeinderäte der Neuen Liste haben die Erfahrung gemacht, dass in einer 5-jährigen Amtszeit manches entschieden werden muss, was nicht im Wahlprogramm vorkam, weil daran niemand gedacht hatte. Wir wollen auf vier aus der Perspektive von 2019 wichtige Themen […]

Mehr lesen

Politisches Leben in Heuweiler: Rückblick auf die Amtszeit 2014-2019 und darüber hinaus

Wichtige Ereignisse im politischen Leben Heuweilers seit 2014 2021 Jahr beginnt im verlängerten Lockdown Januar: Der coronabedingte Lockdown, der am 16. Dezember getartet wird bis verlängert. Heuweiler senkt die Gewerbesteuer im Rahmen der Verabschiedung des Haushaltes 2021; Ortsbaumeister Müller wird verabschiedet. Vlora Schmitt übernimmt die Geschäftsstelle des Gemeinderats Heuweiler. Februar: Erweiterung des Geltungsbereichs des Bebauungsplans […]

Mehr lesen

Gemeinderatswahlen am 26. Mai 2019

Die Wahlen zum neuen Gemeinderat für die nächsten 5 Jahre rücken näher. Es sind nur noch wenige Tage bis zur fristgemäßen Abgabe der Wahlvorschläge. Mancherorts finden sich schon erste Wahlplakate. Das Herausragende Heuweilers ist vor allem seine Selbstständigkeit. Sie gilt es zu bewahren. Eigenmächtig zu entscheiden ist ein unschätzbarer Wert. Nur darin kommt eigene Verantwortung […]

Mehr lesen

Der erste „doppische“ Haushalt für Heuweiler – Rede zu den Haushaltsberatungen am 14. März 2019

Hier ist er nun, unser erster „dopppischer“ Haushalt. Bei der Verabschiedung des Haushalts im letzten Jahrhatte ich gemutmaßt, dass der Haushalt 2018 der letzte ausgeglichene Haushalt für Heuweiler über Jahre oder Jahrzehnte sein würde [1]. Und in der Tat: wir verfehlen den Haushaltsausgleich im Ergebnishaushalt um über 130 TEUR. Dabei erwarten wir mit 1,7 Mio […]

Mehr lesen

Selbstständigkeit ohne eigene Verwaltung? Stellungnahme zum Ausbau der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft mit Gundelfingen.

Bereits am 12 Juli 2018 wurde in der öffentlichen Gemeinderatssitzung in Heuweiler ein Beschluss mit weitreichenden Konsequenzen für Heuweiler gefasst. Der Tagesordnungspunkt lautete: TOP 9: Beratung und ggf. Beschlussfassung über die zukünftige Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gundelfingen im Rahmen der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft [1,2,3]. Einstimmig wurde beschlossen, das Personal der Gemeinde Heuweiler künftig im Rahmen der […]

Mehr lesen

Welche Flüchtlingsunterkunft passt zu Heuweiler?

Stand September 2018 sind in Heuweiler nicht einmal 4% der vom Landkreis mit Anordnung von Sofortvollzug zugewiesenen Menschen [1] untergekommen. Die 27 Flüchtlinge, die seit Spätsommer 2017 der Gemeinde zugewiesen worden waren, sind immer noch mehrheitlich in Gundelfingen untergebracht. Diese Entscheidung war von Bürgermeister Walz in großer Not gefällt worden, nämlich nachdem der Landkreis die […]

Mehr lesen

Warum Heuweiler viel mehr Anschlussflüchtlinge aufnehmen muss, warum die Mieterstattungen durch den Landkreis die tatsächlichen Kosten nicht decken müssen und wer dafür verantwortlich ist. Subjektiver Bericht aus der öffentlichen Gemeinderatsitzung in Heuweiler vom 16.Mai 2018

Am 16. Mai erläuterte Herr Culmsee, der stellvertretende Sozialdezernent des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald in seiner Funktion als Leiter der staatlichen unteren Aufnahmebehörde in der öffentlichen Gemeinderatssitzung die Rahmenbedingungen, wie der Landkreis die Zuweisung von Flüchtlinge nach Heuweiler organisiert[1]: Asylsuchende werden zunächst nach dem Königssteiner Schlüssel (gem. Einwohnerzahl und Steuerkraft) auf die Bundesländer aufgeteilt. Nach einem (kurzen) […]

Mehr lesen

Gastbeitrag: Zum Thema Flüchtlingsunterbringung in Gundelfingen und Heuweiler

Das Thema Flüchtlinge wird Heuweiler und Gundelfingen – wie auch viele andere Gemeinden in Deutschland – noch lange beschäftigen. Umso wichtiger ist es, langfristige und tragfähige Lösungen für das Unterbringungs-, Versorgungs- und Integrationsproblem zu finden, mit dem alle Seiten leben können. Ohne Frage muss den Menschen, die in Not nach Deutschland fliehen, geholfen werden. Das […]

Mehr lesen

KEIN WEITER SO! Rede zum letzten ausgeglichenen Haushalt für Heuweiler (2018)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Frau Seiler, meine sehr geehrten Damen und Herren, Nachdem im Verwaltungshaushalt von Heuweiler in der Jahresrechnung 2016 46 TEUR und im Haushaltsplan 2017 29 TEUR fehlten, und nachdem in dieser Zeit 240 TEUR neue Kredite aufgenommen werden mussten, weist der Verwaltungshaushalt 2018 wieder einen Überschuss auf, der als Zuführung […]

Mehr lesen

Neubau am Kirchberg – Rede zum Grundsatzbeschluss zum Bau eines Gebäudes zur Flüchtlingsunterbringung in Heuweiler

In der Öffentlichkeit wurde zuletzt, getrieben vor allem von einzelnen Gundelfinger Gemeinderäten und von Vertretern der Badischen Zeitung, der Eindruck erweckt, Heuweiler ducke sich beim Thema „geflohene Menschen“ weg. Ich zitiere Herrn Schuler, der im Oktober 2017 von einem „Armutszeugnis für Heuweiler“ sprach[1]. Wer die Diskussion länger verfolgt hat, der weiß, dass sich der Gemeinderat […]

Mehr lesen

Zum Ausscheiden von Martin Weiner aus dem Gemeinderat Heuweiler

Martin Weiner[1], Freie Wählergemeinschaft Heuweiler, ist aus dem Gemeinderat frühzeitig ausgeschieden[2]. Er hat sich bewusst zurückgezogen. Mit ihm verliert der Gemeinderat Heuweiler wesentlich an fachlicher und persönlicher Kompetenz. Alle anderen Mitglieder im Gemeinderat Heuweiler finden das außerordentlich schade. Wir bedauern sein vorzeitiges Ausscheiden sehr. Es gibt kaum einen, der/die sich mehr engagiert (hat), als er. […]

Mehr lesen

Die finanzielle Reißleine gezogen – Aus für die Erweiterung des Kindergartens Sonnenhügel

Mit dem Kinderförderungsgesetz (KiföG) hat die Bundesregierung seit dem 1. August 2013 einen Rechtsanspruch auf Bereitstellung eines Betreuungsplatzes für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren eingeführt. Das Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG) zieht in Baden-Württemberg die Gemeinden zu dieser Aufgabe heran und verpflichtet sie, darauf hinzuwirken, dass für diese Altersgruppe ein “bedarfsgerechtes Angebot” zur Verfügung steht. Die Gemeinde […]

Mehr lesen

Anschluss von Heuweiler an die künftigen Radschnellwege Freiburg- Emmendingen und Freiburg- Waldkirch?

Update 17.05.2021 Aufgrund der Bürgerbeteiligung wurde bei den Planungen zum RS6 die Vorzugsvariante so verändert, dass Heuweiler durch Führung der Strecke über den landwirtschaftlichen Weg (Variante 4.4, Abb. unten, blau) künftig deutlich besser als in der bisherigen Planung angebunden sein wird. UPDATE 04.05.2021: öffentliche Info-Veranstaltung zum Radschnellweg „RS6“ am 17. Mai 2021 um 19 Uhr […]

Mehr lesen

Das letzte Mittel

Kommentar zur Aufstellung eines Bebauungsplans der Innenentwicklung nach § 13 a BauGB im Gebiet „Dorfstraße zwischen Holzweg und Gartenstraße“ und über die Aufstellung einer Veränderungssperre für den Bereich. Am 14.6. hat der Gemeinderat aus gegebenem Anlass einstimmig eine Veränderungssperre über eine fast 77 ar große Fläche am Ortseingang von Heuweiler beschlossen. Betroffen sind 10 Flurstücke […]

Mehr lesen

Protest hat Erfolg: Der Landkreis Emmendingen gibt Pläne für eine Erdaushubdeponie an der Grenze zu Heuweiler endgültig auf!

  In unmittelbarer Nähe zu Heuweiler dachte der Landkreis Emmendingen 2016 über eine  große Deponie zur Lagerung von Erdaushub nach [1] [2] [3]. Es sollten bis zu  68.500 m3 Erde pro Jahr gelagert werden. Dies hätte wesentliche Auswirkungen auf unser Dorf gehabt. Bei der Erarbeitung des Planes im Auftrag des Landkreises Emmendingen war der Firma Unger Ingenieure offensichtlich sehr bewusst, […]

Mehr lesen

Historische Notizen zu Heuweiler

An dieser Stelle entsteht eine Sammlung historischer Dokumente und Geschichten über Heuweiler. Durch Verlinkungen der Quellen soll für jedermann transparent sein, woher die Informationen stammen. Für Kommentare und Korrekturen sowie für weitere Beiträge bin ich sehr dankbar. Zeitleisten, Zusammengestellt von  Dargleff Jahnke. Gemeindearchiv Heuweiler 2016 Liste der ehemaligen Bürgermeister von Heuweiler seit 1838  Alte Römerstrasse […]

Mehr lesen
Luftbild Heuweiler überlagertr mit Regionalplan von 2018

Übergeordnete Regionalplanung für Heuweiler

In der Fortschreibung des Regionalplans „Südlicher Oberrhein“ , der seit 22. September 2017 rechtsgültig ist, wird Heuweiler wie bisher der „Randzone um den Verdichtungsraum Freiburg“ zugerechnet. Diese Zone soll so entwickelt werden, dass “eine Zersiedlung der Landschaft und Beeinträchtigungen der Wohn- und Umweltqualität vermieden, Freiräume und Freiraumfunktionen gesichert, Entlastungsaufgaben für den Verdichtungsraum Freiburg wahrgenommen und Entwicklungsimpulse […]

Mehr lesen

“Mut, Zuversicht und Vertrauen” – Rede anlässlich der Haushaltsberatungen 2016 am 18.02.2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Frau Seiler, meine sehr geehrten Damen und Herren, Wir beraten heute den ersten Haushalt unter Ihrer Führung, Herr Walz. Ihnen war -wie uns allen- bereits im Vorfeld der Beratungen klar, dass nach den großen Investitionen der letzten Jahre die Spielräume für Heuweiler klein sein würden. Und in der Tat: […]

Mehr lesen

“Alle Anschlussflüchtlinge nach Merdingen und Heuweiler”

In der Badischen Zeitung ist am 25.1. ein interessanter Artikel zur Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis erschienen. (s.u.) Es ist aus Sicht der Neuen Liste Heuweiler höchste Zeit, in Heuweiler öffentlich und offen über dieses Thema zu debattieren. http://www.badische-zeitung.de/ringen-um-gerechte-verteilung

Mehr lesen

Eine Ära geht zu Ende – Laudatio für Dr. Reinhard Bentler, gehalten am 30.07.2015

  Sehr geehrte Frau Bentler, Sehr geehrter Herr Dr. Bentler, Sehr geehrte Damen und Herren Gäste. Ein herzliches Willkommen auch an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch und gerade allen anwesenden stellvertretenden Bürgermeistern, die Heuweiler in der Ära unseres Bürgermeisters hatte, Herr Beckherrn, Herr Heizler, Herr Elighofer, Herr Weiner musste sich aus beruflichen Gründen heute Abend […]

Mehr lesen

Schul-und Rathaus in Heuweiler – Pläne von 1925 im Gemeindearchiv

  Bei der Begehung des Gemeindearchivs im Rahmen der Gemeinderatssitzung vom 11.06.15 fanden sich aus der Zeit der Republik Baden detaillierte Pläne für ein Schul- und Rathaus, welches auf dem “Dorfplatz” – wahrscheinlich im Bereich der Dorfstrasse – gebaut werden sollte. Die Grundfläche hätte 22,8 x 11,5 m betragen, die Höhe (ohne Turm) 9,5 m. […]

Mehr lesen

Gratulation an Raphael Walz – Pressetext zum Ergebnis der Bürgermeisterwahl Heuweiler

Mit Herrn Raphael Walz haben wir auch in Heuweiler in wenigen Monaten den neuen amtierenden Bürgermeister. Im Namen aller Gemeinderäte der Neuen Liste Heuweiler gratuliere ich Herrn Walz sehr herzlich zu seiner Wahl. Zwei Drittel aller, die in unserer Gemeinde aktiv an dieser Wahl teilgenommen haben, gaben ihm ihre Stimme und ihr Vertrauen. Somit haben […]

Mehr lesen

Trauer um Irmgard Kopp-Boschert

Wir trauern um Irmgard Kopp-Boschert. Sie war bis zum Ende der letzten Wahlperiode vor knapp einem Jahr für die Frauenliste viele Jahre unsere Kollegin im Gemeinderat Heuweiler [1]. Sie hat sich in ihren Beiträgen vor allem für diejenigen Menschen in Heuweiler stark gemacht, die sonst leicht übersehen werden.  Wir werden die Erinnerung an eine positive, […]

Mehr lesen

Warum ich Martin Weiner dabei unterstütze, Bürgermeister für Heuweiler zu werden – Persönliche Stellungnahme von Claudius zur Bürgermeisterwahl am 3.Mai

Sehr geehrte Damen und Herren, Der Wahlkampf in Heuweiler wird zum Teil sehr emotionsgeladen aufgenommen. Dies liegt daran, dass sich viele Bürger im Dorf mit dem Thema Bürgermeisterwahl auseinandersetzten, und das ist gut so. Ich habe aber auch schon gehört, insbesondere Martin Weiner führe einen unfairen Wahlkampf, und das, weil er von vielen Gemeinderäten unterstützt […]

Mehr lesen

“SPAREN, SPAREN, SPAREN”: Rede anlässlich der Haushaltsberatungen am 12.03.2015

  Meine sehr verehrten Damen und Herren, Wir beraten hier den letzten Haushalt unter Ihrer Führung, Herr Dr. Bentler. Ihrem Mut und Weitblick ist es geschuldet, dass Heuweiler mehrfach in Ihrer Amtszeit Projekte in einer Größenordnung angepackt hat, die sonst kaum einer dem Dörfchen zugetraut hätte. Über mehr als 3 Jahrzehnte haben Sie den Haushalt […]

Mehr lesen

Das war höchste Zeit – Stellungnahme der Neuen Liste zum “Handlungskonzept Friedhof” des Arbeitskreises Dorfbild

In der Sitzung vom 22. Januar 2015 hat der Gemeinderat Heuweiler einstimmig grünes Licht für die Umsetzung des “Handlungskonzeptes Friedhof” des Arbeitskreises Dorfbild gegeben. Von einer Gruppe, die sich aus engagierten Bürgern und aus Gemeinderäten aus mehreren Fraktionen zusammensetzt, wurden Verbesserungsvorschläge für den Friedhof Heuweiler vorgelegt. Dabei konnte eine Mischung aus historischer Recherche, Verschönerungen im […]

Mehr lesen

Dank an alle Wählerinnen und Wählern in Heuweiler

Die Neue Liste Heuweiler dankt den Bürgerinnen und Bürgern für das entgegengebrachte Vertrauen. Mit insgesamt 2198 Stimmen, verteilt auf alle Kandidatinnen und Kandidaten der Neuen Liste konnten wir unser selbst gestecktes Wahlziel erreichen und gehen um einen Sitz gestärkt aus der Gemeinderatswahl am 25. Mai hervor. Dieses großartige Ergebnis verdanken wir dem engagierten Wahlkampf aller […]

Mehr lesen

“Wir wollen etwas für die Zukunft auf die Beine stellen” – Wiederbelebung des Jugendraums

An der Wiederbelebung des Jungendraums haben vier Väter aus Heuweiler mitgewirkt: Wladimir Punt und Frank Schweitzer sowie Raphael Reichenbach und Hendrik Elighofer von der Neuen Liste. Am 3. August wird der Jugendraum mit einem Fest eröffnet werden. Mehr unter: http://www.badische-zeitung.de/heuweiler/vaeter-wollen-jugendraum-wieder-oeffnen–84651960.html

Mehr lesen

Selbstständiges Heuweiler

  Heuweiler ist nach wie vor die kleinste Gemeinde in unserem Landkreis. Klein zu sein empfinden wir aber nicht als Problem, sondern als Chance. In der Fortschreibung des Regionalplans „Südlicher Oberrhein“ wird Heuweiler wie bisher der „Randzone um den Verdichtungsraum Freiburg“ zugerechnet. Heuweiler wird als „Gemeinde mit Eigenentwicklung“ für die Funktion „Wohnen und Gewerbe“ festgeschrieben. […]

Mehr lesen

Neue Website mit Bürgerbeteiligung

Pünktlich zu den Kommunalwahlen haben wir unsere neue Website fertiggestellt. Modern, übersichtlich, aktuell und interaktiv. Wir wollen in Zukunft mit unserer Website mehr Transparenz schaffen. Diese Website wird daher nicht statisch sein, sondern regelmässig aktualisiert werden. Wichtige Themen, die im Gemeinderat und in der Neuen Liste diskutiert werden, werden sich hier wiederfinden und nachzulesen sein. […]

Mehr lesen

Rückblick & Ausblick

Die Neue Liste Heuweiler – Eine für alle und mitten im Dorf Die nächste Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 steht an und Die Neue Liste Heuweiler freut sich mit neun engagierten Kandidaten sich an ihr zu beteiligen. Neun engagierte Bürgerinnen und Bürger kandidieren, um sich mit Ihren Ideen und Erfahrungen im Gemeinderat des selbständigen Heuweiler […]

Mehr lesen

Die Neue Liste – eine für alle und mitten im Dorf

Die Neue Liste – eine für alle und mitten im Dorf Die nächste Gemeinderatswahl wird am 25. Mai sein. Eine Frau und acht Männer haben sich entschieden, mit der Neuen Liste Heuweiler für den Gemeinderat des selbständigen Heuweiler zu kandidieren. Vier von ihnen sind das erste Mal dabei. Welche Fragen und Ideen beschäftigen uns unter […]

Mehr lesen

“Aufgaben für den kommenden Bürgermeister” – Rede zum Bauantrag „Rebstockgarten“ am 14.11.2013

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kollegen, Sehr geehrte Zuhörer und Vertreter der Presse Im Prinzip handelt es sich hier um einen einfachen Vorgang: Eine einsturzgefährdete Scheune wurde samt Grundstück einem Bauträger angeboten. Besitzer und Bauträger werden sich einig. Anders als bei anderen Vorhaben von Bauträgern, wurden wir – und das möchte ich hier ausdrücklich loben […]

Mehr lesen

„Von Optimismus getragen“ – Rede anlässlich der Haushaltsberatungen am 21.2.2013

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung (allen voran Frau Seiler), sehr geehrte Zuhörer und Vertreter der Presse Der Haushalt in Heuweiler ist in den letzten Jahren geprägt von vielen Einmalereignissen: Einnahmen durch Infrastrukturbeiträge, Einnahmen aus Grundstücksverkäufen, Einnahmen durch Zuschüsse. Demgegenüber stehen hohe Investitionen. Die Fertigstellung des Baugebietes “Am Flissert”; Renaturierung […]

Mehr lesen

“Damit Heuweiler Dorf bleibt” – Rede gehalten von Claudius anlässlich seiner Einführung in den Gemeinderat am 9.2.2012

Rede gehalten anlässlich der Einführung in den Gemeinderat am 9.2.2012 Sehr geehrter Dr. Bentler, liebe Gemeinderäte, liebe Gemeinde; Ich trete dieses Amt mit großer Freude an! Schon kurz nachdem ich mit meiner Familie nach Heuweiler gezogen bin habe ich bemerkt, dass Heuweiler ein ganz besonderer Ort ist. Ein Ort, an dem Nachbarschaft etwas zählt, Engagement […]

Mehr lesen

Fotogalerie auf Neueliste-Heuweiler

Copyright der Bilder beachten!

Mehr lesen

Neue Liste Heuweiler – Wer sind wir?

Die Neue Liste Heuweiler ist eine nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigung nach §9 Abs. 4 KomWG BW. Wahlergebnisse: Ergebnisse der Gemeinderatswahl Heuweiler 2009 Ergebnisse der Gemeinderatswahl Heuweiler 2014 Ergebnis der Gemeinderatswahl Heuweiler 2019     Wahlflyer der Neuen Liste Heuweiler Flyer 2004 Flyer 2009 Flyer 2014 Flyer 2019 und Plakat 2019  

Mehr lesen