Für Heuweiler stark: Zum Ergebnis der Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019

Zunächst möchte ich mich im Namen der Neuen Liste bei unseren Wählerinnen und Wählern für das uns geschenkte Vertrauen bedanken. Zum zweiten Mal in Folge konnten wir deutlich Stimmen hinzugewinnen und stellen bei 2776 Stimmen (42,4%) mit weiterhin 4 Sitzen die stärkste Fraktion in Heuweiler[1,2]. Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Kandidatinnen und Kandidaten sowie unseren Unterstützern für einen engagierten Wahlkampf, der dieses Ergebnis erst möglich gemacht hat. Aus dem Wahlergebnis leiten wir den Anspruch ab, auch in Zukunft den stellvertretenden Bürgermeister stellen zu wollen.
Herzlich gratulieren möchte ich allen gewählten Gemeinderätinnen und Gemeinderäten. Mit Nico Bonadio ( Neue Liste), Frederike Großmann und Claudia Borst (beide Frauenliste) und Raphael Strecker (Freie Wählergemeinschaft) ziehen in allen Fraktionen neue Gesichter und neue Ideen in den Rat.
Wir als Neue Liste hätten uns natürlich insgeheim gewünscht, im neuen Rat mit fünf Sitzen vertreten zu sein. Dafür haben uns aber über 100 Stimmen gefehlt. Wir müssen außerdem verschmerzen, dass Hendrik Elighofer, der in den letzten 5 Jahren für die Neue Liste im Rat saß, diesen nach dem Wählervotum nun verlassen muss. An dieser Stelle möchte ich herzlichen Dank an Hendrik sagen für seine ausgezeichnete und verlässliche Arbeit der letzten Jahre!
In der Summe ist die Neue Liste aber dennoch der Überzeugung, dass der Gemeinderat als Ganzes aus der Wahl vom 26.Mai gestärkt hervorgegangen ist. Ein Generationswechsel deutet sich an. Die Zusammenarbeit im Rat basierte bisher immer vor allem auf Kompetenzen und dem Wunsch aller, Heuweiler voran zu bringen. Fraktionen spielen in Heuweiler nur eine untergeordnete Rolle. Im Wahlkampf gab es kein polarisierendes Gegeneinander, und die allermeisten Wähler haben ihre Stimmen auf alle drei Listen verteilt, so dass die Gemeinderatswahl in Heuweiler eine echte Persönlichkeitswahl war. Gleichzeitig lag die Wahlbeteiligung bei fast 75%, was zeigt, wie wichtig den Bürgern der Rat ist.
Die Neue Liste freut sich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen alten und neuen Räten, den Persönlichkeiten, die die Wähler für dieses Amt ausgesucht haben. Gemeinsam mit dem Bürgermeister und mit der Gemeindeverwaltung wird sich die Neue Liste auch in Zukunft für Heuweiler stark machen.

für die Neue Liste

Claudius Stahl

 

 

Verlinkte Quellen

[1] Ergebnis der Kommunalwahl Heuweiler 2019.

[2] Bericht der BZ vom Wahlergebnis in Heuweiler. BZ vom 26. Mai 2019

[3] Offizielle Ergebnisse auf heuweiler.de, abgerufen am 29.05.2019 und aus den Gundelfinger Nachrichten vom 13.06.2019

Tags:

Kommentieren