Standpunkte: Dorfentwicklung und Selbstständigkeit

Mitwirken im Gemeinderat meint vor allem, dass Leben im Dorf zu erhalten, zu stärken und mit umsetzbaren Ideen Heuweiler kontinuierlich positiv mitzugestalten. Eben dieses Mitgestaltungsrecht, welches sich in unserer gemeindeeigenen Selbstständigkeit wiederspiegelt, halten wir für ein hohes und schützenswertes Gut. Im Gemeinderat stellen wir uns den Herausforderungen das Interesse einzelner immer wieder in die Gemeinde als Ganzes zu integrieren. Wie können wir die Eigenleistung unserer Bedürfnisse stärken? Worüber können wir mehr Einnahmen erzielen? Die Aufgabe Kinderbetreuung, Unterbringung der bei uns lebenden Menschen, die Vorsorge für Sicherheit sowie die Grundversorgung vieler elementarer Bedürfnisse wie Wasser, Energie und Lebensmittel müssen gewährleistet sein. Wie kann das Vereinsleben gestärkt werden? Welche Ideen finden wir, um solche Fragen anzugehen? Braucht es neben der zunehmenden Zusammenarbeit mit der Verwaltung in Gundelfingen für all das auch höhere Steuereinnahmen, um die Selbstständigkeit zu erhalten? Oder müssen wir es zulassen, dass in Bälde anderswo das allgemeine Geschehen in Heuweiler erörtert und entschieden wird?

Das sind u.a. unsere Fragen, denen wir uns stellen. Wir sind zuversichtlich, dass es stets Antworten gibt, unsere Identität und Selbstständigkeit zu bewahren und auch zukünftig transparent für alle im eigenen Dorf Verantwortung zu übernehmen. Dafür treten wir an: Nico Bonadio, aktiv in der DJK Heuweiler, bei den Leheneckbestien und im Zeltlagerteam, Bauleiter; Katharina Hermann, Leiterin des Kirchenchors, engagiert für ökologisches und kulturelles Leben in Heuweiler, Musiklehrerin; Prof. Burkhard Werner, engagiert in der Bürgerrunde, Soziologe; Georg Berk, aktiv in der Feuerwehr und im Flüchtlingshelferkreis, Industriemonteur, Daniel Paul, aktiv als Vorsitzender des Elternbeirats im Kindergarten, Betriebswirt und Controller; Hendrik Elighofer, engagiert im Jugendraumteam und bei den Leheneckbestien, im Gemeinderat, Krankenpfleger; Hubert Blattmann, aktiv in der KulturAG und im Arbeitskreis Kultur der Bürgerrunde, im Gemeinderat, Landwirt; Dr. Claudius Stahl, engagiert bei den Maltesern, im Gemeinderat, stellv. Bürgermeister, Arzt; Otmar Maas, im Vorstand der DJK Heuweiler, aktiv im Kirchenchor, im Gemeinderat, Theologe und Mitarbeiter in der Kirche. Mehr Informationen finden Sie auf dieser Webseite.

 

 

 

Kommentieren