Historische Notizen zu Heuweiler

An dieser Stelle entsteht eine Sammlung historischer Dokumente und Geschichten über Heuweiler. Durch Verlinkungen der Quellen soll für jedermann transparent sein, woher die Informationen stammen.

Für Kommentare und Korrekturen sowie für weitere Beiträge bin ich sehr dankbar.

Zeitleisten, Zusammengestellt von  Dargleff Jahnke. Gemeindearchiv Heuweiler 2016

Alte Römerstrasse ins Glottertal: Heerweg zwischen Heuweiler und Denzlingen

Heuweiler an den Grenzen des „Wildbanns“ im nördlichen Breisgau 1008

140 Jahre Irrtum. „Johannes von Heuswile“ 1266 hat nichts mit Heuweiler zu tun.

Nennung von Heuweiler im „Liber decimationis cleri constantiensis pro papa de anno 1275“

Rechte des Dinghofs zu Heuweiler (14. Jhd, wahrscheinlich vor 1341)

Malefikantenweg und Hochgericht in Heuweiler

Der Freiburger Weiberkrieg 1757

Heuweiler im „Universal-Lexikon vom Grossherzogthum Baden“ 1847

„Bürgermeister, Du wirst sehen, wir verlieren den Krieg“   In: Untersuchungsakten 1941/1942 der Staatsanwaltschaft beim Sondergericht Freiburg / 1940-1945

Fernverkehr durch Heuweiler? Schwarzwaldautobahn A86

Hinweise:

Das Adverb item (lat. „ebenso, ferner, desgleichen“) ist eine veraltete satzverknüpfende Partikel.

sol. ist die Abkürzung für Solidus

 

Tags: , ,

Kommentieren