Die Neue Liste:
Transparente Politik mitten im Dorf.


Aktuelles/Blog

Gastbeitrag: Zum Thema Flüchtlingsunterbringung in Gundelfingen und Heuweiler

Das Thema Flüchtlinge wird Heuweiler und Gundelfingen – wie auch viele andere Gemeinden in Deutschland – noch lange beschäftigen. Umso wichtiger ist es, langfristige und tragfähige Lösungen für das Unterbringungs-, Versorgungs- und Integrationsproblem zu finden, mit dem alle Seiten leben können. Ohne Frage muss den Menschen, die in Not nach Deutschland fliehen, geholfen werden. Das […]

Mehr lesen

KEIN WEITER SO! Rede zum letzten ausgeglichenen Haushalt für Heuweiler (2018)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Frau Seiler, meine sehr geehrten Damen und Herren, Nachdem im Verwaltungshaushalt von Heuweiler in der Jahresrechnung 2016 46 TEUR und im Haushaltsplan 2017 29 TEUR fehlten, und nachdem in dieser Zeit 240 TEUR neue Kredite aufgenommen werden mussten, weist der Verwaltungshaushalt 2018 wieder einen Überschuss auf, der als Zuführung […]

Mehr lesen

Neubau am Kirchberg – Rede zum Grundsatzbeschluss zum Bau eines Gebäudes zur Flüchtlingsunterbringung in Heuweiler

In der Öffentlichkeit wurde zuletzt, getrieben vor allem von einzelnen Gundelfinger Gemeinderäten und von Vertretern der Badischen Zeitung, der Eindruck erweckt, Heuweiler ducke sich beim Thema „geflohene Menschen“ weg. Ich zitiere Herrn Schuler, der im Oktober 2017 von einem „Armutszeugnis für Heuweiler“ sprach[1]. Wer die Diskussion länger verfolgt hat, der weiß, dass sich der Gemeinderat […]

Mehr lesen

Zum Ausscheiden von Martin Weiner aus dem Gemeinderat Heuweiler

Martin Weiner, Freie Wählergemeinschaft Heuweiler, ist aus dem Gemeinderat frühzeitig ausgeschieden[1]. Er hat sich bewusst zurückgezogen. Mit ihm verliert der Gemeinderat Heuweiler wesentlich an fachlicher und persönlicher Kompetenz. Alle anderen Mitglieder im Gemeinderat Heuweiler finden das außerordentlich schade. Wir bedauern sein vorzeitiges Ausscheiden sehr. Es gibt kaum einen, der/die sich mehr engagiert (hat), als er. […]

Mehr lesen

Die finanzielle Reißleine gezogen – Aus für die Erweiterung des Kindergartens Sonnenhügel

Mit dem Kinderförderungsgesetz (KiföG) hat die Bundesregierung seit dem 1. August 2013 einen Rechtsanspruch auf Bereitstellung eines Betreuungsplatzes für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren eingeführt. Das Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG) zieht in Baden-Württemberg die Gemeinden zu dieser Aufgabe heran und verpflichtet sie, darauf hinzuwirken, dass für diese Altersgruppe ein „bedarfsgerechtes Angebot“ zur Verfügung steht. Die Gemeinde […]

Mehr lesen

Anschluss von Heuweiler an die künftigen Radschnellwege Freiburg- Emmendingen und Freiburg- Waldkirch?

Sowohl das Land Baden-Württemberg als auch der Bund möchten als Ergänzung zum bestehenden Verkehrswegenetz künftig sogenannte „Radschnellwege“ fördern. Radschnellwege sind exklusiv für Radfahrer reservierte Wege, die etwa 4m breit sind. Sie sollen überwiegend kreuzungsfrei verlaufen und sie sollen primär dem Berufsverkehr und nicht überwiegend touristischen Zwecken dienen[1]. Der Regionalverband südlicher Oberrhein  hat im Februar eine Potentialanalyse zu diesem Thema […]

Mehr lesen
Alle Artikel lesen

Menschen

Otmar Maas

Was mir in Heuweiler wichtig ist? Das Mittun und Dazugehören. Heuweiler ist für mich der Lebensmittelpunkt. z. B. unser Haus in der Gundelfinger Str., beim Zeltlager in den ersten Jahren, die Mitarbeit in der Pfarrgemeinde St. Remigius im Pfarrgemeinderat, Kirchenchor und heute vor allem der Kindergarten; und auch der Sportverein DJK Heuweiler gehören besonders dazu […]

Mehr lesen

Dr. Claudius Stahl

Was mir wichtig ist: Zu meinen Überzeugungen zu stehen. Am Besten an Heuweiler gefällt mir: Das lebendige Vereinsleben und das persönliche Miteinander. Und dass Heuweiler mir zur echten Heimat geworden ist. Was mir an der Gemeinderatsarbeit gefällt: Eine so kleine Gemeinde wie Heuweiler kann sich in Selbstständigkeit nur behaupten, wenn der Gemeinderat in wichtigen Fragen […]

Mehr lesen

Hubert Blattmann

Mein Motto? Unser Dorf ist es wert! Mein Lieblingsort in Heuweiler? Kirchplatz mit Umgebung. Was ich nicht mag? Hunde auf den Feldern. Persönliches? Gebürtiger Heuweilemer seit 1952, Verheiratet, vier Kinder. Landwirt. Mitglied des Gemeinderats seit 2004. Besondere Aktivitäten? Initiative Arbeitskreis Dorfbild Was ich den Heuweilermern sonst noch ans Herz legen möchte? Sich freuen, was es bei […]

Mehr lesen

Dr. Vivienne Knobloch

Was ist mir wichtig? Meine Familie, eine gute und ehrliche Gesundheitsversorgung, Werteerhaltung für unsere Kinder. Mein Lieblingsplatz in Heuweiler? Das Lehener Eck mit Blick auf Heuweiler. Mein Motto? Das muß doch irgendwie gehen! Mein schönstes Erlebnis im letzten Jahr? Strahlende Kinderaugen an Weihnachten. Meine schönste Reise? Meine Hochzeitsreise. Wie wünscht Du Dir unser Dorf? Lebendig, mit […]

Mehr lesen

Thomas Frank

Was mir wichtig ist? Gesunde Kinder, Fußball mit den Bambinis, meine Frau Katja, Zuversicht, Ehrlichkeit und Tatort am Sonntagabend. Über die Reihenfolge denke ich noch nach. Mein Lieblingsplatz in Heuweiler? Ich mag die Terrasse am Rebstock und den Blick vom sonnigen Weinberg hinter der Glottertäler Landstraße. Wie wünsche ich mir Heuweiler? Herzlich, offen und mit […]

Mehr lesen

Christian Ott

Was mir wichtig ist? Meine Familie. Nachhaltigkeit und Energiewende. Was mich stört? Intoleranz, Unzuverlässigkeit und SUVs. Mein Motto? Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Mehr lesen

Raphael Reichenbach

Was mir wichtig ist? Persönliches Engagement in der Kinder -Jugendarbeit sowie im Vereinsleben. Bezahlbarer Wohnraum für junge Familien. Eigenständigkeit Heuweilers. Was wünsche ich mir für Heuweiler? Eine verantwortungsvolle und ausgewogene Gemeindepolitik, in der sich Jung und Alt wieder finden. Mein Motto?  Ob eine Sache gelingt erfährt man nicht wenn man nur darüber nachdenkt, sondern wenn man es ausprobiert. […]

Mehr lesen

Hendrik Elighofer

Was mir wichtig ist? Persönliches aktives Mitgestalten des Dorflebens, sei es im Verein oder in der Jugendarbeit. Erhalt des Dorfcharakters, gleichzeitig aber auch am Puls der Zeit zu bleiben. Was bedeutet Heuweiler für mich? Heuweiler ist für mich meine Heimat. Hier bin ich aufgewachsen. Heuweiler hat mich geprägt. Nun möchte ich aktiv als Gemeinderat meine Beitrag […]

Mehr lesen

Hubert Blattmann:

"Wir sind eine gute Mischung aus Altheuweilermern und Neubürgern, Alten und Jungen. Das passt!"


Standpunkte

Heuweiler

Ein wesentliches Thema, das die Neue Liste Heuweiler umtreibt und bewegt, ist der seit langem beständige Wandel, den Heuweiler erlebt. Nach wie vor prägt die Landwirtschaft ...

Mehr Lesen

Finanzen & Wirtschaft

Als kleine selbstständige Gemeinde ist Heuweiler auf gesunde Finanzen angewiesen. Wir meinen, dass sie die Voraussetzung sind, um die Gestaltungsspielräume für die Entwicklung der Gemeinde ...

Mehr Lesen

Infrastruktur

Im Gemeindehaus gibt es neue Räume für die Bürgerschaft und die Vereine. Für Versammlungen, Treffen, Schulungen und für vieles mehr. Doch unser Dorf braucht mehr als ...

Mehr Lesen

Jung & Alt

Das Zusammenleben der Generationen ist in Heuweiler größtenteils intakt. Insbesondere in den Vereinen ist das zu spüren. Meist sind es Erwachsene, die sich ehrenamtlich einsetzen...

Mehr Lesen


Termine

Sitzungen des Gemeinderates

19.April, 16.Mai, 7.Juni, 12.Juli, 13.September, 18.Oktober, 15.November, 12.Dezember

Kultur der Bürgerrunde

21.4.Impro-Theater, 30.6.Dorfflohmarkt, 13.10.Konzert, 23.11Herbstkino


     

Kontakt